TSV Tarp e.V. - Geschäftsstelle
Öffnungszeiten

Aktuell bleibt die Geschäftsstelle wegen
der Pandemie geschlossen! Sie haben aber
die Möglichkeit, einen individuellen Termin
zu vereinbaren. Schreiben Sie eine Mail
an tsv-tarp@gmx.de    oder rufen Sie uns an:
(04638) 1644

Dienstag von 19:00 - 20:30 Uhr

Freitag    von 09:00 - 10:30 Uhr

Ihre Ansprechpartner » hier

TSV Tarp. e.V.
Auf dem Campus 3a
24963 Tarp


Cheerleader beim FINAL FOUR in Altenholz  31.03. - 01.04.


Vor ca. 6 Wochen fragte der Ausrichter des FINAL FOUR ( HVSH ) TSV Altenholz bei uns Cheerleadern an, ob es nicht möglich wäre ein Rahmenprogramm für dieses Tunier zu erstellen.

Nach Absprache mit den drei Trainerinnen Nadine, Britta und Jessica wurde beschlossen ein Program einzustudieren. Dies war nicht ganz ohne, denn immerhin mussten 4 Einläufe, maximal 16 Time outs und 4 Halbzeitprogramme eingeübt werden.

Von der organisatorischen Seite mussten der Bus, die Verpflegung ( danke an die "zwei Mutti`s" und Eltern, Famila und Treenetaler ), der Einlaufteppich ( auch der muss mal gereinigt werden, nicht mit dem Besen) bereitgestellt werden.

Das ganze Tunier war auf die Minute durchgeplant, und dieser Ablaufplan wurde auch von den Ausrichtern konsequent eingehalten. Dies ging soweit, dass ein Halbzeitauftritt unserer Gecco`s abgebrochen werden musste. Das war aber nicht unsere Schuld -> ein Vorredner hatte einfach überzogen.

Auch der zweite Tag verlief sehr gut für uns. Wir hatten uns der Situation angepasst, und haben von seiten der Veranstalter viel Lob bekommen. Als Dank für unsere Leistung ( auch das muss mal gesagt werden ) bekamm jeder Gecco einen Mini - Handball vom HVSH.

Wir waren so gut, dass das Schleswig - Holstein - Event Managment uns gleich für das nächste FINAL FOUR 2013 in Altenholz dabei haben möchte.

Am Sonntag den 01.04.2012 ( hat überhaupt jemand einen Aprilscherz gemacht ?) sind wir alle glücklich aber müde ( man merkt so etwas an der Geräuschkulisse im Bus ) zurück nach Tarp gefahren.

Alles in allem war es ein tolles, aber auch anstrengendes Event.

S.T.


„2012, wir kommen!“

Schon wieder ist ein Jahr voller Aufregung zu Ende gegangen. Bei uns Geccos wurde das Jahr durch zahlreiche, schöne Geschehnisse, aber auch leider durch traurige Ereignisse geprägt. Dazu zählen wir vor allem die Verabschiedung von Lisa Heybrock, einer unserer Trainerinnen, im September. Doch wenn Lisa nicht das Studium begonnen hätte, hätte Jesscia Goos auch nicht Nadine Behrens und Britta Heybrock zu einem Trainer-Trio ergänzt. Somit hat das Ganze auch eine positive Seite, denn wir haben Jessica schon längst ins Herz geschlossen! 2011 ist für uns auch ein Jahr der ersten Male. Denn erstmals kletterte die Mitgliederzahl auf 24 – so viele Geccos gab es noch nie! Zum ersten Mal veranstalteten wir im Frühjahr das „Gecco-Event“, bei dem sogar der Fotograf Torsten Paris Fotos bei schönstem Wetter schießen konnte und wir hatten viel Spaß zusammen!Außerdem nahmen wir als Team am sogenannten „Pee Wee Day“ in Wedel Ende Oktober teil. Der „Pee Wee Day“ ist ein „Ein-Tag-Camp“, an dem man mit professionellen Cheerleaderin neue Tänze, Stunts, etc. lernt, auf andere Teams trifft und an seinen Zielen arbeiten kann. Zusätzlich haben wir auch noch Auszeichnungen bekommen: Neben dem orangefarbenem „Ribbon“, das für sehr gute Zusammenarbeit und Leistung am „Pee Wee Day“ steht, belegten zwei Geccos den ersten und zweiten Platz bei einem Sprungwettbewerb zwischen allen Teams und wir bekamen sogar den „Spiritstick“, der für einen besonderen Teamgeist steht. Demnach sind wir also recht zufrieden mit unserem ersten „Pee Wee Day“! Wenn wir nicht gerade nach Wedel zu Camps fahren oder trainieren dann haben wir einen Auftritt. Und in 2011 gab es wirklich viele Auftritte: Gleich zu Beginn des Jahres präsentierten wir uns beim Neujahrsempfang Tarp und ernteten viel Lob! Dann ging es weiter mit dem Maibaumfest, dem Weltkindertag, dem Weihnachtsmarkt, private Feiern usw. Hinzu kommen die Handballspiele der „Tarper Wölfe“, die wir so gut wie immer anfeuern.Alles in allem können wir mit durchaus zufriedenem Blick auf ein zwar anstrengendes, aber auf jeden Fall erfolgreiches und fröhliches Jahr 2011 zurückblicken und wir hoffen, dass 2012 für alle noch besser wird!Eure GeccosBritta Heybrock


Seite «

     Euer TSV Tarp


Pluspunkt-Gesundheit


Euer TSV Tarp ist in 2020
tatschächlich 100 Jahre alt!!
TSV Tarp 100 Jahre


Wir engagieren uns im Kinderschutz
Aktiv im Kinderschutz


Jeder sollte am Sport teilhaben dürfen
Kein Kind ohne Sport


Wir bilden aus: Bewerbt Euch gerne

FSJ2019


Der TSV Tarp auf Instagramm
Instagram1


©  2011-2016 TSV Tarp e.V. | Umsetzung & Realisierung: Artur Hirzel, ide stampe GmbH