TSV Tarp e.V. - Geschäftsstelle
Öffnungszeiten

Dienstag von 19:00 - 20:30 Uhr
Freitag     von 09:00 - 10:30 Uhr
Telefon (04638) 1644

Ihre Ansprechpartner »

Mitglied werden »


Judoregionalliga NordIppon Promotion

 

TSV Tarp Judo bei Facebook

Und hier gehts dorthin....»


Kostenloses Probetraining für vier Wochen!!

Hier gehts zum Flyer:  Seite 1   und    Seite 2


Erstellt am 04.02.2018

 

Landesmeisterschaft U15, U18 und U21 in Neustadt

 

Bei der Landesmeisterschaft der U15/U18 und U21 in Neustadt in Holstein konnten die Tarper Judokas einige Erfolge erzielen. In der Altersklasse der U15 konnte sich Nikita Iskakow bis auf das Treppchen vorkämpfen und qualifizierte sich mit einem dritten Platz zur Norddeutschen Meisterschaft. Jakob Jeske kämpfte ebenfalls ein starkes Turnier. Nach einer Niederlage konnte er sich noch bis in das kleine Finale vorkämpfen. Hier musste er sich leider geschlagen geben und belegte abschließend Platz 5. Für ihn heißt es hoffen, ob er evtl. als Nachrücker zur Norddeutschen darf. Jan, Tim, Lara, Jannek und Tom zeigten tolle Kämpfe, waren aber vielleicht noch etwas beeindruckt von der Kulisse. In der U18 startete Nickels in seinem ersten Jahr in der neuen Altersklasse. Trotz einiger Aufregung konnte er seinen ersten Kampf gewinnen. Der nächste Kampf ging allerdings verloren. In seinen Trostrundenkampf konnte Nickels zunächst in Führung gehen, passte dann aber kurz nicht auf und musste sich geschlagen geben. Dennoch war er zufrieden über seine ersten kleinen Erfolg in der neuen Altersklasse. In der U21 konnte unser Tarper Trainer Silas Nielsen sich bis auf den dritten Platz durchkämpfen und qualifizierte sich somit für die Norddeutsche Einzelmeisterschaft. Insgesamt haben sich alle Kämpfer gut verkauft und sind motiviert, in diesem Jahr erfolgreich an sich zu arbeiten.


Termine 2018

 

Als PDF hier klicken »

Terminkalnder 2018



Erstellt am 02.01.2018

 

Frohes neues Jahr!!!!

 

Wir bedanken uns bei allen für eine tolle Zusammenarbeit und Unterstützung, mit der wir 2017 erfolgreich gestalten konnten und hoffen, dass wir das auch 2018 so fortführen können.

Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches und frohes neues Jahr!!

 

Eure TSV Tarp Judosparte

 

 

 


Erstellt am 10.12.2017

 

Judo-Gürtelprüfungen in Tarp

 

 

Traditionell ist vor Weihnachten in der Judosparte des TSV Tarp noch einmal Prüfungszeit. Während die jüngsten Judokas sich in den Trainingsstunden auf ihre Aufgaben zum weiß-gelben und gelben Gürtel vorbereiteten, nutzten die älteren Athleten ab Orangegurt das zusätzliche Freitags-Trainingsangebot. Die Lehrgänge waren gleichzeitig bezirksoffene Kurse und wurden auch von Judokas aus anderen Bezirken genutzt. So standen bis zu 30 Prüfungswillige auf der Matte und wurden von den Tarper Trainern Katharina Okur-Zink, Jan Okur, Lars Zboralski, Bengt Knuth-Krins und Florian Katzka intensiv in Stand und Boden, und auch für die erforderliche Kata ( Form des Werfens ), vorbereitet. Die Prüfung zum Grün-, Blau- und Braungurt fand auf Bezirksebene statt, wurde aber auch von einigen Athleten auf Landesebene wahr genommen. Am Ende konnten die Prüfer allen Prüflingen gute Leistungen bescheinigen und zur bestandenen Prüfung gratulieren.

 

Prüfung bestanden haben:


Gelbgurt: Bobo Haupthoff, Emma Gritzke, Maja Sippert, alle TSV Tarp

Gelb-Orangegurt: Lara Thomsen, Wanda Brandt-Neuwerk, beide TSV Tarp

Orangegurt: Evelina Iskakow, TSV Tarp

Orange-Grüngurt: Levke Symietz, Marten Otto, John-Lukas Weidner, alle TSV Tarp

Grüngurt: Jan Bergte, Tim Bergte, Tom Theede, alle TSV Tarp

Blaugurt: Thomas Hansen, Vladimir Faut, beide TSV Husum, Silvan Schaffer, SV Adelby

Braungurt: Torben Gutsche, Leonie Peukert, Frederike Hörcher, Lukas Fischer, Sven Malte
Schrader, alle TSV Klausdorf, Holger Schaffer, SV Adelby, Krischan Winterberg,
Johannes Lemken, beide TSV Husum,

Gerd Zboralski


Erstellt am 04.12.2017

 

Judo-Nikolausturnier 2017 in Tarp

 

Am Wochenende fand unter großer Beteiligung wieder das traditionelle Judo-Nikolausturnier in der Tarper Treenehalle statt. Judokas aller Altersklassen nutzten die Gelegenheit, zum Jahresende noch einmal auf die Matte gehen zu können. Auch in diesem Jahr waren wieder knapp 100 dänische Judokas und Kämpfer aus anderen Bundesländern auf der Matte.In lockerer Atmosphäre und bei einem gewohnt reibungslosen Ablauf, wurde in gewichtsnahen Pools gestartet, so das die Kämpfer immer eine gewisse Anzahl von Kämpfen hatten. So war neben Technik auch eine gute Kondition gefordert und für die zahlreichen Zuschauer ergaben sich spannende Kämpfe. Während die jüngsten Judokas teilweise ihr erstes Turnier bestritten, nutzte die erfreulich große Anzahl der Erwachsenen das Turnier auf sechs Matten als willkommende Abwechslung zum wöchentlichen Training. Zum Abschluss freuten sich alle über Urkunde, Medaille und ein kleines Nikolaus-Präsent.

Auf diesem Wege möchten wir uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren und Unterstützern danken, die uns 2017 geholfen haben, dass wir Turniere, Meisterschaften, Ferienlehrgänge und Freizeitfahrten ausrichten und besuchen konnten.
Die Spartenleiter, Trainer und Judokas bedanken sich beim Team – Baucenter Eggebek,
Team-Tank Tarp, Fleischerei Neuwerk, Eggebek, Uhlen-Apotheke, Tarp, VR-Bank Tarp,
Treenetaler, Tarp, bei Thomas Brückner für die Hallen Beschallung, bei unseren Hausmeistern der AB Schule und bei unserem Rettungssanitäter Gerd Wischnewski.
Ein großer Dank auch an Familie Kuchenbecker für die tolle Bewirtung der Kampfrichter
und Tischbesetzung, und an die viele Eltern für die Kuchenspenden.

Ein großer Dank auch an Klaus Erichsen von Foto-Kesh für die tollen Bilder.

 

Besucht auch unsere Facebook-Seite von TSV Tarp Judo. Dort findet ihr noch zahlreiche Bilder von Foto-Kesh!

Das Tarper Trainerteam

 

 

Turnier-Ergebnisse der Tarper Judokas:

Altersklasse U 8

Platz 1 Bjarne Knuth-Krins, Bobo Haupthoff, Emma Gritzke,
Platz 2 Iver Holm, Nina Schwiertz, Wanda Brandt,
Platz 3 Patrick Reinhold, Bendix Holm, Moritz Moll, Anton Sippert,

Altersklasse U 10
Platz 1 Ben Theede, Evelina Iskakow,
Platz 3 Raik Bollmer,

Altersklasse U 12
Platz 1 Lara Thomsen, Nikita Iskakow, Toni Krakow,
Platz 2 Tom Theede, Marten Otto, John Lukas Weidner,
Platz 3 Timon Krakow, Maja Sippert,

Altersklasse U 15
Platz 2 Nickels Albrecht,
Platz 3 Emily Onur, Niklas Bollmer,

Altersklasse U 18
Platz 1 Silas Nielsen

Gerd Zboralski


Erstellt am 20.11.2017

 

Judo-Kuschelturnier 2017 in Neumünster

 

In der Altersklasse U9, Judo Nachwuchs von 6 bis 8 Jahren, fand in Neumünster-Einfeld am Wochenende ein Kuschelturnier auf Landesebene statt. Bei voller Matte hatten Landessportwart Heinz Jenkel und sein Team beim Aufwärmen alle Hände voll zu tun. Dank guter Organisation ging das Turnier zügig über die Bühne, so daß die Wartezeit bis zum Einsatz sehr gering gehalten wurde. Gekämpft wurde im Stand und Boden nach vereinfachten Regeln, ohne Strafen und Unterbrechungen. Dieses Konzept bereitet den Kindern sehr viel Freude und gibt Raum zur freien Entfaltung ohne Druck von außen. Die Jungen und Mädchen kämpften in 4er oder 5er Gruppen und wurden nach Gewicht zusammengelegt. Es war eine gelungene Veranstaltung und Tarps Trainer Bengt Knuth-Krins war zufrieden mit dem Einsatz seiner Schützlinge. Am Ende freuten sich alle Teilnehmer über ein Kuscheltier, das es anstatt einer Medaille gab. Iver Holm, Moritz Moll und Anton Sippert bestritten ihr erstes Kuschelturnier und fanden großen Gefallen daran. Christoph Aumayr und Bjarne Krins nahmen zum letzten mal an so einem Turnier teil, da sie im nächsten Jahr in der Altersklasse U12 an den Start gehen. Auch die beiden freuten sich riesig über das neue Kuscheltier. Das JVSH Maskottchen Shiru (ein Seehund) trug sehr zur Aufheiterung bei und wurde von den Kindern geradezu belagert.

 

Bengt Knuth-Krins

 

 


Erstellt am 16.10.2017

 

Bezirksmeisterschaften in Adelby

 

Der SV Adelby war zum ersten Mal Ausrichter eines offiziellen Judo-Turniers und das Team um Henning Schaffer organisierte eine vorbildliche Veranstaltung. Knapp 60 Judokas der Altersklassen U 9, U 12 und U 15 lieferten sich spannende Kämpfe und die zahlreichen Zuschauer brachten eine stimmungsvolle Atmosphäre in die kleine Adelbyer Sporthalle. Für viele Tarper Judokas war die Meisterschaft ebenfalls das erste offizielle Turnier, aber die Nachwuchskämpfer schlugen sich sehr achtbar und zeigten ihren Trainern, das sie das im Training Erlernte auch in den Wettkämpfen umsetzen können. Besonders die jungen Tarper Mädels waren kampfreudig und gewannen ihre Kämpfe zum Teil mit schönen Techniken, wobei sich Maja Sippert sogar in einem Jungenpool durchsetzen konnte. Die Routiniers John Lukas Weidner und Jakob Jeske überzeugten ihre Trainer mit sehenswerten Techniken und siegten vorzeitig.


Für den TSV Tarp kämpften:


U 9 weiblich:
Platz 1 - 25 kg Nina Schwierz
U 9 männlich
Platz 1 - 28 kg Raik Ryan Bollmer
Platz 2 - 34 kg Bobo Haupthoff

U 12 weiblich
Platz 1 - 30 kg Maja Sippert

U 12 männlich
Platz 1 - 30 kg John Lukas Weidner
Platz 1 - 42 kg Jakob Jeske
Platz 1 - 50 kg Bjarke Erik Jürgensen

U 15 männlich
Platz 1 - 50 kg Niklas Bollmer


Wir engagieren uns im Kinderschutz
Aktiv im Kinderschutz


Jeder sollte am Sport teilhaben dürfen
Kein Kind ohne Sport


Wir bilden aus: Bewerbt Euch gerne
FSJ Logo


©  2011-2016 TSV Tarp e.V. | Umsetzung & Realisierung: Artur Hirzel, ide stampe GmbH