TSV Tarp e.V. - Geschäftsstelle
Öffnungszeiten

Dienstag von 19:00 - 20:30 Uhr
Freitag     von 09:00 - 10:30 Uhr
Telefon (04638) 1644

Ihre Ansprechpartner »

Mitglied werden »


Judoregionalliga NordIppon Promotion

 

Erstellt am 29.09.2017

 

Schwanen Cup in Neumünster

Beim Schwanen-Cup in Neumünster-Einfeld kämpften am Wochenende knapp 350 Judokas aller Altersklassen aus den nördlichen Bundesländern und auch aus Dänemark um die begehrten Siegerpokale. Eine kleine Abordnung des TSV Tarp um die Trainer Katharina Okur-Zink, Jan Okur und Bengt Knuth-Krins hatte sich nach den Sommerferien schon gut vorbereitet und konnte auf diesem stark besetzten Turnier einige gute Ergebnisse erzielen. Am Ende freuten sie die Tarper Kämpfer und Betreuer über 2 erste, 4 zweite und 3 dritte Plätze, sowie einmal Platz fünf. Lara Thomsen in der U 12 und Nickels Albrecht in der U 15 zeigten an diesem Tag starke Leistungen. Mit schönen Techniken und kämpferischen Einsatz konnten sie sich durchsetzen und belegten am Ende Platz eins. Auch der jüngste Tarper Nachwuchs in der U 9 erfreute die Trainer mit beherzten Kämpfen. Emma Gritzke und Maja Sippert mussten sich erst im Finale geschlagen geben und sicherten sich beide Platz zwei. Nina Schwierz und Bjarne Knuth-Krins erreichten mit Platz drei ebenfalls das Podest. standen In der Altersklasse U 12 konnten sich die Tarper Evelina Iskakow und John Lukas Weidner mit zweiten Plätzen durchsetzen sowie Jan Bergte mit einem dritten Platz. Nicht ganz zufrieden war Tim Bergte in der U 15. Er erwischte eine starke Gruppe und musste sich am Ende mit Platz fünf begnügen

 

 


Erstellt am 14.09.2017

 

24 Std Ferienlehrgang der Tarper Judokids

 

In den Sommerferien war es wieder so weit, die Treenehalle 3 wurde 24 Stunden durch die Judoabteilung des TSV Tarp belegt, die unter der Leitung von Katharina und Jan Okur-Zink ihren Lehrgang abhielten.
Da es der Wettergott diesmal gut mit uns meinte, führte der erste Weg für die Teilnehmer auf den Sportplatz. Hier legten die Judokas das Mehrkampfabzeichen im Dreikampf ab und aufgrund der tollen Leistungen konnten einige sogar das Sportabzeichen ablegen. Nach der körperlichen Anstrengung kam eine Abkühlung in Form einer Wasserschlacht. Für die Verköstigung sorgten die Eltern der Teilnehmer, mit denen am Abend ein gemeinsames Abendbrot erfolgte. Vielen Dank nochmal für die tolle Unterstützung. Bei einem abendlichen Rundgang besuchten die Teilnehmer das Eulengehege, in der das Tarper Wappentier untergebracht ist. Auch eine Schatzsuche konnte hier noch erfolgreich absolviert werden. Durch die vielen Anstrengungen und die frische Luft schliefen die Kids an diesem Abend recht früh. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen stand noch eine Judoeinheit auf dem Programm. Hierbei wurde der Schwerpunkt vor allem auf die Bodenarbeit gelegt. Gegen 12 Uhr ging es für alle Teilnehmer geschafft, aber glücklich nach Hause.

 


Erstellt am 27.07.2017

 

Prüfung im TSV Tarp

Vor den Sommerferien ist im Judo traditionell noch einmal die Zeit für die Gürtelprüfungen. Während die Prüfungen zum Grün-, Blau- und Braungurt auf Bezirksebene stattfanden, wurden die unteren Gurtfarben auf Vereinsebene geprüft. Alle Prüflinge mussten sich intensiv auf ihre Prüfungen vorbereiten. Dazu zählt neben der Vorbereitung im Verein auch der Besuch von zusätzlichen Lehrgängen, die auch dieses mal wieder vom TSV Tarp ausgerichtet wurden. Die Prüflinge werden dabei in den Fächern Stand- und Bodentechniken sowie der Kata unterrichtet. Insgesamt 29 Prüfungswillige standen auf der Matte und wurden von den Tarper Trainern Katharina Okur-Zink, Jan Okur, Bengt Knuth-Krins, Florian Katzka und Silas Nielsen intensiv vorbereitet. Zur Prüfung zeigten alle die geforderten Prüfungsleistungen und die Prüfer konnten allen Prüflingen guten Gewissens die Urkunde zur neuen Gürtelfarbe überreichen.Die Prüfung für den TSV Tarp haben bestanden:

Grüngurt:
Jannek Hansen,Jakob Jeske, Björn Boysen, Nickels Albrecht, Carolina Kärcher, Nikita Iskakow

zum Orange-Grüngurt:
Werner Kärcher, Timon Krakow, Toni Krakow, TimBergte, Jan Bergte,
Christoph von Rodbertus

zum Weiß-Gelbgurt:
Iver Holm, Moritz Mario Moll, Nina Schwierz, Maja Sippert

 

Gerd Zboralski


Erstellt am 27.07.2017

 

TSV Tarp Ferienspaß 2017

 

Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich die TSV Tarp Judosparte auch in
diesem Jahr 2017 an der Ferienspaßaktion des TSV Tarp und den umliegenden
Gemeinden. Nachdem die vergangenen Veranstaltungen so großen Zuspruch
fanden, wurde das BMX Highlight in diesem Jahr noch getoppt. Knapp 10 Minuten
nach Anmeldebeginn war die Aktion schon ausgebucht. Auch spätere Anrufe mussten
leider abgesagt werden. Nun mussten die Tarper Verantwortlichen Bengt Knuth-Krins
und Gerd Zboralski nur hoffen, dass es am Veranstaltungstag nicht regnete. Und
Petrus hatte ein Einsehen. Kein Regen sondern fast nur Sonne herrschte an dem
Montag. Eine kurze Unterbrechung gab es allerdings noch, denn eine feuchte
Bahn ist doch zu gefährlich. Mit dem großen Bus trafen die Teilnehmer um 10 Uhr
am Schlachthof in Flensburg bei den Sportpiraten ein, wurden von dem Helferteam
freundlich empfangen und erhielten ihre Schutzausrüstung, wie Helm, Arm- und
Knieschoner. Nachdem alle Kinder ein BMX – Rad zur Verfügung gestellt bekommen
hatten, ging es unter Anleitung der Sportpiraten Schritt für Schritt daran, sich an das
BMX-Rad zu gewöhnen und die einzelnen Abschnitte des Parks kennenzulernen. Dabei
konnten die Kinder immer selbst entscheiden, ob sie sich es zutrauen eine Rampe zu fahren oder nicht. Selbstverständlich wurde von allen Beteiligten Hilfestellung geleistet, sodass die Kinder frohen Mutes alle Rampen ausprobierten und Selbstsicherheit
gewannen. Gegen Ende der Veranstaltung durften die Kinder eigenständig ohne
Anleitung im Park fahren, was große Begeisterung auslöste und den Kindern viel Spaß
bereitete. Alle Teilnehmer der Veranstaltung zogen ein positives Fazit und freuen sich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Gerd Zboralski


Wir engagieren uns im Kinderschutz
Aktiv im Kinderschutz


Jeder sollte am Sport teilhaben dürfen
Kein Kind ohne Sport


Wir bilden aus: Bewerbt Euch gerne
FSJ Logo


©  2011-2016 TSV Tarp e.V. | Umsetzung & Realisierung: Artur Hirzel, ide stampe GmbH