Turn- und Sportverein
Tarp e.V. von 1920

Turnier “Hobby Horsing” am 2. Oktober 2022

Turngruppe „Hobby Horsing“

Diese Turngruppe ist eine Sportart mit Gymnastikelementen, bei der Bewegungsabläufe ähnlich derer beim Springreiten oder Dressur in einem Parcours in der Gymnastikhalle nachgestellt werden, ohne dass echte Pferde zum Einsatz kommen. Stattdessen benutzen die jungen Sportlerinnen überwiegend Steckenpferde mit kurzem Stiel.

Es wird spielerisch geübt, mit Sprüngen Hürden zu überwinden, was eine konditionelle Herausforderung ist.

Hobby horsing ist eine Trendsportart und eine tolle Alternative für Mädchen ab 6 Jahre, die beispielsweise weder turnen möchten noch eine Ballsportart lieben oder sich kein echtes Pferd als Hobby leisten können.

Schnuppert gerne einmal rein, bevor ihr eine Mitgliedschaft eingehen müsst.

Samstags „hobby horsing“ in der Gymnastikhalle mit Viviane
• 13:30 – 15:00 Uhr für Mädchen ab 10 Jahre
• 15:00 – 16:00 Uhr für Mädchen von 6 – 9 Jahre

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Carmen unter 0175 – 5052542.

Breitensport Turnier “hobby horsing” in Bad Segeberg

Am 20.08.2022 starteten die Hobby Horser endlich in die in die Turnier Saison.

Die Konkurrenz auf dem Breitensportturnier in Bad Segeberg war groß, wobei auch noch auswärtiger Ersatz einspringen musste.

Von vier gemeldeten Teammitgliedern waren leider unglaubliche fünfundsiebzig Prozent der Tarper Mannschaft ausgefallen.

Bei bestem Wetter konnte Viviane Reschke sich trotz allen Umständen sowohl in der Dressur für Einsteiger, als auch in der Dressur für Fortgeschrittene bestmöglich präsentieren und erreichte so traumhafte siebener Noten.

Diese reichten letztendlich aus, um sich im Starterfeld nach vorne zu kämpfen.

So gingen ein zweiter und ein fünfter Platz nach Tarp!

Im Springen reichte es trotz zwei fehlerlosen schnellen Runden letztendlich beide Male knapp nicht für eine Platzierung und so wurden es zwei sechste Plätze, für die es eine Teilnehmerschleife gab.

Dann wurde es noch einmal spannend, denn das Mannschafts-Zeitspringen stand an.

Die TSV Kinder-Mannschaft blieb dank des Streichergebnisses fehlerfrei und die drei gewerteten Starterinnen erreichten in 64,00 Sekunden das Ziel.

Leider reichte auch dieses Top Ergebnis nicht für eine Platzierung.

Sicher wäre ohne Ausfälle mehr “drin” gewesen, aber es steht so oder so der Spielspaß immer im Vordergrund.

Außerdem gibt es diese Saison noch ein paar “hobby horse” Turniere, bei denen die Tarper Sportlerinnen ihr Können unter Beweis stellen können.

Und so konnten sich heute in Bad Segeberg noch einige Kinder Tipps und Tricks von der Turnierorganisatorin abgeholen, damit dann beim Turnier im TSV Tarp am 02.Oktober 2022 hoffentlich alles reibungslos funktioniert.